Samstag, 17. Februar 2018

Sehr nette Gäste aus Weinheim


Bei kühlem, aber sonnigem Wetter konnten wir heute wieder ca. 120 Besucher willkommen heißen! Das waren Gäste aus den Niederlanden, dem "Bavarian Forest", aus Köln, aus Haltern, aus Ingolstadt, viele Gelsenkirchener, Schalker und ....



Gleich zu Beginn war die lustigste Gruppe da, die mit Olivier heute auf Mythos-Tour war: die Lebenshilfe-Gruppe aus Weinheim verbreitete gute Laune. Außerdem hatten sie die größte Fahne mit, die wir je außerhalb des Stadions gesehen haben! Ihr wart ein Vergnügen! Und jetzt zur Halbzeit sieht es ja gut aus, dass ihr auch noch einen Sieg in der Arena erleben werdet! Wir drücken die Daumen!

Spektakulär!!!


Donnerstag, 15. Februar 2018

Skyline gegen Skyline

Pokalspiel gegen Frankfurt

Am Mittwoch, 18.04.2018, steigt um 20:45 Uhr das Halbfinalspiel gegen Eintracht Frankfurt.


Ausblick vom "Römer" auf die Frankfurter City - aufgenommen am Rosenmontag


Ausblick vom Iduna-Haus auf Gelsenkirchens City - vor zwei Wochen aufgenommen


Sonntag, 11. Februar 2018

Baustelle Gelsenkirchen



Blick aus dem Iduna-Hochhaus Richtung Musiktheater!
Hier wird gerade die freie Sichtachse geschaffen!



Wo ist der Turm von St. Augustinus geblieben?

Wenn man genau hinschaut, dann kann man ihn in den durchbrochenen Feldern des Turmes der evangelischen Altstadtkirche entdecken! 


Was wäre eine Stadt ohne ihre "Leuchttürme"?
Rechts im Bild die Türme von St. Joseph Schalke!
Links hinten das Arena-Dach! 
 

Bindeglied zwischen GE und Buer: der "Doppelpropst!

Karneval der KFD St. Urbanus



Wie immer: Auftritt des "Doppelpropstes" Markus Pottbäcker mit den Stachel-Bären!

In Buer spottet man (wie üblich auf Kosten von GE): "... gut, dass wir die Mauer am Kanal noch nicht gebaut haben! Wie hätte der Propst sonst übern Kanal nach St. Augustinus kommen können!?"

Die Bueraner (die "Bauern") vergessen nämlich immer gerne, dass nur die Fusion mit dem boomenden, reichen Gelsenkirchen in den zwanziger Jahren das Amt Buer vor dem Bankrott gerettet hat.

Besucher der Offenen Kirche



Beliebtes Kletterobjekt für unsere kleinen Besucher


Etwas fotoscheu, diese beiden1

Diese süßen Taschenmesser (aus Schokolade) haben uns Besucher aus der Schweiz mitgebracht! Merci vilmal!



Schalker ins Gebet vertieft 


Pfarrer Mattauch führt eine Gruppe durch die Kirche, die sich mit dem Kanon "Lobet und preiset ihr Völker den Herrn" bedankt! 

Schalker Baustellen


Rundgang über die Baustelle Grillo-Platz und Schalker Straße



Die Tiefbau-Löcher sind zumindest schon mal wieder aufgefüllt! 


Die Sparkasse wird auch renoviert! 


Rodungsarbeiten! 




Friedrich Grillo hinterm Bauzaun! 

Ausblicke aus dem Schalker Kirchturm


Beim letzten Mal Offene Kirche haben wir mal Bilder aus dem Kirchturm gemacht!



Der Ausblick nach draußen ist durch die Kirchenfenster getrübt!